Skip to content Skip to navigation
    Subtotal: tax and shipping not included
    proceed to checkout

    Empty Cart

    2020 - MASTER-Kurs / Harmonie von weißer und roter Ästhetik bei implantatgetragenen Versorgungen

    Date and Location
    Sep 25, 2020 - Sep 26, 2020
    09:00 AM - 05:00 PM  
     
    Ellwangen, ICDE
    Dr.-Adolf-Schneider-Str. 2
    73479, Ellwangen
    Germany

    Fees
    EUR  850.00  
    Information

    badValue
    Enter first name

    Your first name must have more than 1 character.

    Enter company name
    Enter business phone
    Enter address

    Address must not be empty.

    Please enter a Town/City
    Please select a country
    Enter last name

    Your last name must have more than 1 character.

    Enter e-mail address

    Your e-mail address must correspond to the common format.

    Enter business phone
    badValue
    Enter ZIP/postal code
    ePlease select a state
    Fields with * are mandatory.


    Kursinhalt
    In der heutigen Zeit des permanenten Fortschritts mit immer neuen innovativen
    Werkstoffen erwarten wir, dass möglichst alle unsere Materialansprüche erfüllt werden.
    Dafür müssen wir jedoch auch wissen, wie wir diese verarbeiten und wo wir sie einsetzen können.
    In diesem zweitägigen Kurs wird eine Schichtung auf einem dreigliedrigen implantatgetragenen
    Zirkongerüst gezeigt, bei dem sowohl Zähne als auch natürliches Zahnfleisch rekonstruiert werden. Es wird auch vermittelt, dass es nicht nur auf die Herstellung einer bzw. mehrerer Frontzähne an sich ankommt, sondern dass es vielmehr um das Ersetzen eines fehlenden oder nicht mehr funktionsfähigen Bausteins in einem komplexen System geht, das aus funktioneller und ästhetischer Sicht der Natur gleicht. Die Schwerpunkte liegen in der individuellen Schichtung, der Form sowie der Oberflächentextur.

    Themenschwerpunkte
    • Individuelle Schichtung
    • Zahnform
    • Oberflächentextur

    Kursziel
    Herstellung einer dreigliedrigen implantatgetragenen Brücke, bei der sowohl die
    Frontzähne als auch die Gingiva rekonstruiert werden. Weitere Themen: Einblick in
    den Laborablauf (von der Analyse über die Fotografie bis hin zur eigentlichen Herstellung
    der Versorgung), naturgetreue Farbgestaltung nach Fotovorbild, natürliche
    Zahnform und -stellung, ausbalancierter Gingivaverlauf sowie Oberflächentextur.
    Zielgruppe
    Für erfahrene Zahntechniker, die sich im Bereich der individuellen Schichtung von
    Zähnen, als auch des Zahnfleischs weiterbilden möchten.

    Enthaltene Leistungen (Wert ca. € 400,-)
    Folgende Leistungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten:
    • Mittagessen und Getränke
    • Gemeinsames Abendessen
    • Exklusive Kunststoff-Kursmodelle (werden den
    Teilnehmern am ersten Kurstag überreicht

    Contact

    Andrea Vetter
    Phone: 07961/889-219