Skip to content Skip to navigation
    Subtotal: tax and shipping not included
    proceed to checkout

    Empty Cart

    Intensiv-Seminar "Faszination Vollkeramik"

    Date and Location
    Nov 28, 2020
     
    Bonn, Hotel Collegium Leoninum
    Noeggerathstraße
    53111, Bonn
    Germany

    Fees
    EUR  186.00  
    Information
    Frühbucher-Preis EUR 186,00 zzgl. MwSt. bei Anmeldung bis 31.10.2020 reguläre Gebühr EUR 248,00 zzgl. MwSt.

    badValue
    Enter first name

    Your first name must have more than 1 character.

    Enter company name
    Enter business phone
    Enter address

    Address must not be empty.

    Please enter a Town/City
    Please select a country
    Enter last name

    Your last name must have more than 1 character.

    Enter e-mail address

    Your e-mail address must correspond to the common format.

    Enter business phone
    badValue
    Enter ZIP/postal code
    ePlease select a state
    Fields with * are mandatory.


    Die Herausforderung, die Natur zu kopieren, sowie eine orale Harmonie herzustellen, ist gerade im
    Bereich der Frontzahnrestaurationen ein sehr komplexes Thema. Die Kenntnis über das Zusammenspiel
    von Form, Funktion, Oberflächenstruktur und Farbaufbau natürlicher Zähne, ist die Basis für
    ästhetisch wirkende Restaurationen. Jedoch nicht nur der Blick für das Detail, sondern für das
    Ganze, ist die Kunst um zu einem perfekten Ergebnis zu gelangen. Die richtige Materialauswahl und
    dessen spezifische Verarbeitung stellt eine weitere Hürde in unserem Laboralltag dar. Die
    Komplexität der Fälle aber auch die Vielzahl an Möglichkeiten mit dem Werkstoff Keramik, erfordern
    ein solides Wissen. Dieses Seminar lädt Sie ein zu einer faszinierenden Reise durch die Welt der
    Vollkeramik und speziell des IPS e.max Systems. Problematiken und deren besondere Lösungen in der
    täglichen Anwendung im Labor und der Praxis werden der Leitfaden in diesem Vortrag sein. Selbst-
    verständlich werden alle neuen e.max relevanten Materialien ebenso ausführlich vorgestellt, wie
    auch die Vorgehensweise bei komplexen Restaurationen. Eine Vielzahl an Tipps und Tricks runden
    dieses Event ab, lassen Sie sich verzaubern von der Magie der Vollkeramik.


    PROGRAMM: Genaue Zeiten, siehe Programm

                          Begrüßungskaffee

                           Teil 1
                          • Die ästhetischen Grundlagen und deren Details
                          • Fallplanung
                          • Teamwork von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit aller Beteiligten
                          • Das IPS e.max System
                          • Materialauswahl und deren Indikationen
                          • Presstechnik und CAD/CAM
                          • Lithium-Disilikat versus Zirkonoxid
                          • Funktionelle Aspekte in der Vollkeramik
                          • Brennparameter
                          • Kontrolle des Helligkeitswertes
                          • Farbauswahl und Umsetzung
                          • Gestaltung der ästhetischen Zone

                           Lunchbuffet

                           Teil 2
                          • Einzelzahnversorgungen
                          • Veneerversorgungen
                          • Brückensanierungen
                          • Implantate und Vollkeramik
                          • Das individuelle Abutment
                          • Totalrekonstruktionen
                          • Besondere Fälle und deren kreative Lösung

                          Fragen • Antworten • Diskussion

                          Verabschiedung


    ENTHALTENE LEISTUNGEN:

    Folgende Leistungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten:
    • Dinnerbuffet und Pausenverpflegung
    • Materialpaket im Wert von über 55,00 E
      1 Automixspritze Multilink Hybrid Abutment HO 0 (2,5 g); 4 Mischkanülen;
      1 Monobond Plus (1 g)

     

    ZIELGRUPPE:

    Zahntechniker & Zahnärzte

    Contact

    Jutta Nagler
    Phone: 07961/889-205