Skip to content Skip to navigation
    Subtotal: tax and shipping not included
    proceed to checkout

    Empty Cart

    ABGESAGT! - Intensiv-Seminar "Rekonstruktion & Bruxismus"

    Date and Location
    May 27, 2020
     
    Münster, Hotel "Mövenpick"
    Kardinal-von-Galen Ring
    48149, Münster
    Germany

    Fees
    EUR  186.00  
    Information
    Frühbucher-Preis EUR 186,00 zzgl. MwSt. bei Anmeldung bis 29.04.2020 reguläre Gebühr EUR 248,00 zzgl. MwSt.

    badValue
    Enter first name

    Your first name must have more than 1 character.

    Enter company name
    Enter business phone
    Enter address

    Address must not be empty.

    Please enter a Town/City
    Please select a country
    Enter last name

    Your last name must have more than 1 character.

    Enter e-mail address

    Your e-mail address must correspond to the common format.

    Enter business phone
    badValue
    Enter ZIP/postal code
    ePlease select a state
    Fields with * are mandatory.


    Termin abgesagt! - Das Coronavirus breitet sich welt- und auch deutschlandweit immer weiter aus. Um die Verbreitung einzudämmen, werden viele Veranstaltungen vorsorglich abgesagt.
    Auch wir als Veranstalter sind uns unserer Verantwortung bewusst. Für uns steht die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeitenden und Referenten an erster Stelle.

    Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden zurück erstattet. Informationen über mögliche Ersatztermine erhalten Sie in Kürze.

     

    Die Rekonstruktion von Zähnen steht heute unter den Prämissen:
    • minimalinvasiv
    • funktionell
    • biokompatibel
    • ästhetisch
    Moderne Materialien wie hauchdünne Schalen und Teilkronen aus Presskeramik, die adhäsiv befestigt werden,
    ermöglichen bei minimalstem Zahnhartsubstanzabtrag Zähne funktionell-ästhetisch unter Erreichung ursprünglich
    vorhandener Stabilitäts- und Elastizitätswerte wiederherzustellen. Frontzahnchips sowie Eckzahnspitzen aus Keramik sind minimalinvasive Eingriffe, die ästhetische und funktionelle Beeinträchtigungen durch Abrieb von Front- und Eckzähnen beseitigen.

    PROGRAMM:

    14.15 - 14.30 Begrüßungskaffee

    14.30 - 15.15
    Die ästhetische Analyse
    • Ästhetikanalyse am Foto
    • Ästhetisch funktionelle Diagnosewachsung am Modell/Präparationsplanung
    • Ästhetikanalyse am Patienten vor der Präparation – Mock up
    • Ästhetikanalyse am Patienten nach der Präparation – Wax up

    15.15 - 16.00
    Werkstoffauswahl
    Lithium-Disilikat Presskeramik (IPS e.max Press – ein Werkstoff für alle Indikationen)
    Schichttechnik/Cut-back/Maltechnik
    • Wann was?
    • Möglichkeiten der Befestigung

    16.00 - 16.30 Kaffeepause

    16.30 - 17.00
    Die Präparation
    Inzisalkanten und Eckzahnspitzenchips
    • Veneers
    • Teilkronen im Front- und Seitenzahnbereich
    • Full-Veneers

    17.00 - 18.00
    Die Abformung/Die Temporäre Versorgung
    • direkt/indirekt
    • Farbauswahl
    • Wax-up
    • Rohbrandanprobe
    • Befestigung, Nachsorge Schritt für Schritt

    18.00 - 18.45 Dinnerbuffet

    18.45 - 20.15
    Eine Vielzahl von Fallbeispielen
    zeigt das Vorgehen bei der Rekonstruktion von Patienten mit komplexer Problematik.
    Speziell: Die Rehabilitation bruxierender Patienten

    Fragen • Antworten • Diskussion

    20.15 Verabschiedung

    Contact

    Jutta Nagler
    Phone: 07961/889-205